IWA-Symposium "Theory meets Practice"

Einmal jährlich veranstaltet der Verein in Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der Vorlesungsreihe "Produktion und Logistik in der Automobilindustrie" ein Symposium "Theory meets Practice".

Diese Veranstaltung steht allen Studierenden der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät offen. Im Rahmen des Symposiums  werden die IWA- und Optware-Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen in der angewandten Planungs- und Optimierungsforschung im Bereich der Automobilindustrie und verwandter High-Tech-Industrien vergeben. Das Programm enthält neben den Vorträgen von Preisträgern weitere interessante Vorträge von Wissenschaftlern und Vertretern der Praxis. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und ggf. zur Anbahnung von Praktika und Abschlussarbeiten in Unternehmen.